06.09.2017 - Souveräner Saisonauftakt für TTCR

TISCHTENNIS: 9:2 Heimsieg gegen Brackwede IV

Rödinghausen (tni). Die erste Mannschaft des TTC Rödinghausen hat einen sehr guten Start in die neue Saison der Tischtennis Landesliga hingelegt. Am ersten Spieltag schlug das Team den SV Brackwede IV trotz dreier Ersatzspieler aus der zweiten Mannschaft am Ende auch in der Höhe verdient mit 9:2.


25.08.2017 - TTCR strebt die obere Tabellenhälfte an

TISCHTENNIS: Zwei Abgänge und ein Neuzugang

Rödinghausen (tni). Nach der knapp verpassten Relegation in der Vorsaison startet die erste Mannschaft des TTC Rödinghausen mit leicht verändertem Gesicht in die neue Landesligaspielzeit. Mit einem altbekannten Neuzugang, bei zwei Abgängen, strebt das Team vom Wiehen die obere Tabellenhälfte an.


10.08.2017 - TTCR startet in die neue Saison

Nach der Sommerpause startet auch beim TTCR wieder das Training:

erstes Training in der Sporthalle der Gesamtschule Rödinghausen (montags & freitags): 14.08.2017

erstes Training in der Sporthalle der Grundschule Bruchmühlen (donnerstags): 31.08.2017


05.07.2017 - Kontinuität beim TTC Rödinghausen

TISCHTENNIS: Vorstand wird auf der Jahreshauptversammlung einstimmig im Amt bestätigt

Rödinghausen (tni). Nach dem Ende der überaus erfolgreichen Spielzeit 2016/2017 stand beim TTC Rödinghausen nun die Jahreshauptversammlung auf dem Plan. Bei den stattgefundenen Vorstandswahlen setzt der TTCR auf Kontinuität, bis auf eine Ausnahme wurde der gesamte Vorstand wiedergewählt.


30.06.2017 - Tim Niemeyer neuer Vereinsmeister beim TTCR

TISCHTENNIS: TTC Rödinghausen spielt Sieger bei Herren aus

Rödinghausen (tni). Tim Niemeyer ist neuer Herren Vereinsmeister des TTC Rödinghausen. Beim vereinsinternen Wettbewerb, nach dem Sparkassenpokalsystem mit Vorgabe ausgetragen, setzte sich der Spieler der Landesligamannschaft im Finale gegen seinen Mannschaftskollegen Christopher Eisele durch.


02.03.2017 - Frauen des TTC Rödinghausen verlieren trotz zwischenzeitlicher Führung

3. Tischtennis-Bundesliga: Team unterliegt im Spitzenspiel 3:6 gegen Torpedo Göttingen. Die Gäste sind damit wieder Spitzenreiter und nun großer Meisterschaftsfavorit

Rödinghausen. Die Frauen des TTC Rödinghausen haben sich aus dem Titelrennen in der 3. Tischtennis-Bundesliga Nord verabschiedet. Am 11. Spieltag unterlag das Team zuhause gegen Torpedo Göttingen mit 3:6. Der Gast aus Niedersachsen hingegen übernahm durch den Erfolg wieder die Tabellenspitze.